Der iranische Film erhält den Sonderpreis des Warschauer Internationalen Filmfestivals

Teheran (IRNA) - Der iranische Film „Hairy Tale“ (Maskharebaz) unter der Regie von Homayun Qanizade gewann den Sonderpreis des Warschauer Internationalen Filmfestivals (WFF) in Polen.

Ali Mosafas Film gewann nach einem Wettbewerb mit 15 anderen Werken den Preis für den besten Regisseur, den besten Film und den Sonderpreis der Jury.

Die 35. Ausgabe des WFF fand vom 11. bis 20. Oktober statt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =