19.10.2019, 10:46
Journalist ID: 2397
News Code: 83522624
1 Persons
IFAB: Mehdi Mahdavikia ist neuer Fußball-Regelhüter

Teheran (IRNA) - Der ehemalige iranische Fußballspieler und heutige Fußballtrainer, Mehdi Mahdavikia, wurde Mitglied des International Football Association Board (IFAB).

„Wir begrüßen Mehdi Madavikia, der die Asiatische Fußball-Konföderation vertreten wird!“, schrieb IFAB auf seinem Twitter-Account.

In diesem Tweet heißt es, dass er 110 Spiele für die iranische Nationalmannschaft spielte und 2003 die Auszeichnung als „Asiens Fußballer des Jahres“ erhielt. Er hat zudem 11 Jahre lang in der Bundesliga gespielt (216 Spiele / 26 Tore / 51).

IFAB ist ein internationales Gremium, das Änderungen der Fußballregeln berät und beschließt.

Mehdi Mahdavikia ist ein iranischer Ex-Fußballspieler, der für Persepolis, den Hamburger SV, Eintracht Frankfurt, Steel Azin, Damash Gilan und international für die iranische Nationalmannschaft spielte. 1997 gewann er die Auszeichnung „Asian Young Footballer of the Year“ und 2003 die Auszeichnung „Asian Footballer of the Year“.
 

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 2 =