09.10.2019, 11:18
Journalist ID: 2387
News Code: 83509766
0 Persons
Exportwert des Safrans Irans übersteigt 78 Millionen Dollar

Teheran, IRNA – "In den letzten fünf Monaten wurden etwa 74 Tonnen Safran mit einem Wert von mehr als 78 Millionen Dollar in die Zielländer exportiert", teilte der Direktor der Heilpflanzen vom Landwirtschaftsministerium Irans mit.

Hossein Zeynali erklärte am Mittwoch in einem Gespräch mit IRNA, derzeit gehören mehr als 20% des Exportwert des Gartenbausektors des Landes zum Export von Safran.

"Im Jahr 2018 wurden trotz Sanktionen fast 280 Tonnen Safran im Wert von 351 Millonen Dollar ins Ausland exportiert, während sich die Safranexporte im Jahr 2011 auf etwa 122 Tonnen beliefen", fügte er hinzu.

Hossein Zeynali sagte weiter, in den ersten fünf Monaten dieses iranischen Kalanderjahres wurden Safranexporte in mehr als 40 Länder ausgeführt, wobei Spanien, Vietnam, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate den größten Teil der Exporte ausmachten.

Er nannte eine der wichtigsten Maßnahmen im Bereich des Safranexports die Schaffung einer Wertschöpfungskette und stellte fest, das Landwirtschaftsministerium Irans versuche, den Anbau dieser Pflanze in verschiedenen Provinzen des Landes auszuweiten.

9478

Your Comment

You are replying to: .
6 + 7 =