07.10.2019, 14:37
Journalist ID: 2397
News Code: 83507085
1 Persons
Weltmeisterschaft 2019: Drei Medaille für iranische Muay Thai-Kämpfer

Urmia (IRNA) - Die iranischen Kämpfer Soroush Ghaderi Zeinabi, Samin Yahyavi und Sobhan Abbasi gewann Bronzemedaille bei der Muay Thai-Weltmeisterschaft in Antalya.

In der Altersklasse zwischen 12 und 13 Jahre holte Amir Rasouli (50 kg) Bronzemedaille.

Samin Yahyavi (-78 kg) und Sobhan Abbasi (-86 kg) bekommen in der Altersklasse zwischen 16 und 17 Jahre zwei weitere Bronze.

Dieser Wettbewerb wurde mit Teilnahme von mehr als 1.000 Kämpfern aus 100 Ländern in Antalya, Türkei, veranstalte.

Die iranische Mannschaft belegte in der Gesamtwertung den 11. Platz.

9407

Your Comment

You are replying to: .
6 + 5 =