Giftige Propaganda ist nicht in der Lage, iranische und irakische Nationen voneinander zu trennen

Teheran (IRNA) – Der Sprecher der iranischen Regierung verspricht, dass die vergifteten Propaganda der gemeinsamen Feinde der iranischen und irakischen Länder die befreundeten und benachbarten Nationen zu spalten.

Ali Rabiei sagte auf seiner wöchentlichen Pressekonferenz: „Die Islamische Republik Iran erklärt wie immer seine Bereitschaft, an der Seite der irakischen Brüder und Schwester zu stehen und ihnen zu helfen“.

Er stellte fest, dass die Bemühungen der Islamischen Republik, auf dem Weg des Friedens und der Freundschaft mit ihren Nachbarn voranzukommen, nicht aufhören werden..

„Nachbarschaftliche Freundschaften und kontinuierliche Bemühungen zur Stärkung dieser Beziehungen sind der effektivste Weg, um der Invasion ungebetener Mächte in unsere Region entgegenzuwirken“, sagte er.

„Die Islamische Republik Iran ist besorgt über Unruhen und Spannungen in den Nachbarländern und fordert ernsthafte Anstrengungen zur Wahrung des Friedens in allen Ländern der Region. Daher sind die Ereignisse der letzten Tage im Irak für die iranische Regierung und die Nation bedauerlich“, sagte Rabiei abschließend.

9407

Your Comment

You are replying to: .
2 + 2 =