06.10.2019, 20:14
Journalist ID: 1787
News Code: 83506037
0 Persons
Karate 1 Premier League: Iran gewinnt ersten Platz

Teheran (IRNA)- Die iranische Mannschaft hat bei Karate 1 Premier League 2019 in Russland den ersten Platz erzielt.

Iran hat insgesamt in zwei Männer- und Frauenteams den ersten Titel erreicht.

Zabihullah Pourshib Kapitän der iranischen Karate-Nationalmannschaft setzte sich gegen seinen traditionellen Rivalen, den Japaner Riyataro Araga und gewann am Ende Goldmedaille.

 Vor ihm konnte auch iranische Karateka Rozita Alipour zweite Goldmedaille bei Karate1 Premier League in Russland gewinnen.

Alipour entschied das Final der Karate1 Premier League in Moskau gegen die kanadische Sportlerin mit 1:0 für sich.

Als erste Goldmedaillengewinnerin sicherte sich die iranische Karateka Sara Bahmanyar (-50 kg) Goldmedaille in der Leistungsklasse „Kata“.

Vom 4. bis 6. Oktober fand in Moskau (Russland) die sechste Etappe Karate 1 Premier League 2019 mit Teilnahme von 642 Athleten aus 85 Ländern statt.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 0 =