Iran begrüßt die Beilegung von Streitigkeiten mit Saudi-Arabien

Teheran, IRNA - Der iranische Parlamentspräsident Ali Larijani erklärte in einem Interview mit dem katarischen Netzwerk von Al Jazeera, die Türen des Iran für Verhandlungen mit Saudi-Arabien seien offen und "wir begrüßen die Beilegung der Streitigkeiten mit Riad durch einen Dialog, der die Sicherheits- und politischen Probleme der Region lösen wird".

Larijani fügte hinzu: "Der Iran begrüßt die Ausführungen des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman zur Beilegung von Streitigkeiten durch den Dialog mit Teheran".

Er betonte, dass der Dialog zwischen Saudi-Arabien und Iran viele der sicherheitspolitischen Probleme der Region lösen werde.

Larijani erklärte weiter, dass "wir die Länder der Region einladen, eine spezielle kollektive Koalition in der Golfregion unter Beteiligung aller angrenzenden Länder zu bilden.

Laut Larijani rät der Iran den Jemeniten, den Waffenstillstand zu akzeptieren und Saudi-Arabien mitzuteilen, dass dies zu ihren Gunsten ist.

Er betonte auch, dass die Verhandlungen mit den USA nicht unmöglich seien, sondern dass die Sanktionen aufgehoben werden sollten.

9478

Your Comment

You are replying to: .
1 + 11 =