01.10.2019, 11:49
Journalist ID: 2387
News Code: 83498548
0 Persons
Irans Kurzfilm “Tattoo” unter den Oscar-Kandidaten 2020

Teheran, IRNA – Der Kurzfilm “Tattoo” vom iranischen Regisseur Farhad Delaram wurde als zweiter Kurzfilm Irans für den Oscar 2020 nominiert.

“Tattoo” hat beim Tirana-Filmfestival in Albanien den Preis als bester Kurzfilm erhalten und wurde als Kandidat für den Oscar im Jahr 2020 ausgewählt.

Dieser Film wurde auch beim 69. internationalen Filmfestival Berlin (Berlinale) ausgezeichnet und gewann den goldenen Bär für den Besten Kurzfilm Festivals.

Beim internationalen Motovun-Filmfestival wurde er als bester Kurzfilm ausgezeichnet.

“Tattoo” hat bereits international an den Filmfestivals von Melbourne in Australien und Raindance Filmfestival in Lodon teilgenommen.

Der iranische Kurzfilm „Pedovore“ unter der Regie von Mohamad Kart gewann den Hauptpreis des 19. Odense Filmfestivals (OFF) in Dänemark und ging als erster iranischer Kandidat ins Oscar-Rennen.

9478

Your Comment

You are replying to: .
3 + 1 =