28.09.2019, 18:18
Journalist ID: 2387
News Code: 83494702
1 Persons
 Iran boomt bei Reisenden

Zahedan, IRNA - Der iranische Minister für Kulturerbe und Tourismus erklärte, dass im vergangenen Jahr 7.8 Millionen Touristen den Iran besuchten und gab bekannt, dass in den ersten sechs Monaten dieses laufenden Jahres 4 Millionen Touristen in den Iran gekommen seien.

Ali Asghar Mounesan wies am Samstag auf einer nationalen Konferenz anlässlich des Welttourismustages in der Stadt Zahedan auf die zunehmende Anzahl von Hotels im Land hin und sagte, 400 Hotels im Land seien im Bau, von denen 157 Vier- bis Fünf-Sterne-Hotels seien.

Er verwies auch auf den Ökotourismus im Iran und fügte hinzu: "Wir haben in der Vergangenheit mehr als 1.700 ökologische Einheiten im Land erreicht".

Er betonte die Entwicklung der Tourismusindustrie in der Zukunft und stellte fest, dass der Iran über angemessene Kapazitäten in allen Bereichen des Tourismus verfüge und viel Arbeit geleistet wurde, um diesen Bereich zu identifizieren und einzuführen.

9478

Your Comment

You are replying to: .
1 + 4 =