18.09.2019, 11:46
Journalist ID: 2397
News Code: 83480503
0 Persons
Im Iran wird der Traum wahr, auf den Wolken zu wandeln

Teheran (IRNA) - Wenn Sie jemals davon geträumt haben, viele schöne Blumen und Bäume zu sehen, ihren Duft zu spüren und auf den Wolken zu wandeln, haben Sie im Wolkenwald (Dschangal-e Abr) die Chance, Ihren Traum zu erfüllen.

Ein großes Waldgebiet bekannt als Dschangal-e Abr befndet sich etwa 20 km nordöstlich von Scharud in der Provinz Semnan. Es liegt an der Grenze zwei Provinzen – Semnan und Golestan - und wird treffend genannt, da er normalerweise in einem Ozean aus Wolken gebadet ist.

Wenn die Temperatur einige Stunden vor Sonnenuntergang sinkt und aufgrund der Nähe von zwei Regionen mit unterschiedlichem Druck - Gorgan und Abr - beginnen sich die Wolken zu zerteilen und in Richtung Wald zu ziehen. Zu dieser Zeit ist der Wald mit dichtem Nebel bedeckt, indem man seine Hand kaum vor Augen sehen kann.
 



Diese Aussicht, die ein ganz witziges Ereignis und eine bekannte Attraktion in dieser Region ist, bietet den Besuchern eine unvergessliche Gelegenheit.
 



Dieser Wald ist ein Teil der alten Wälder Hyrcanian und eine Grenze zwischen 2 Ökosystemen: Halbwüste und Wald. Das Wandern im Wolkenwald ist ein ganz besonderes Ereignis und eine bekannte Attraktion in Iran. Zu den einzigartigen Merkmalen dieses Gebiets zählen die niedrige Temperatur in der heißen Jahreszeit und die Vielfalt der Bäume und Pflanzen in den Wäldern. Die durchschnittliche Temperatur von Mai bis Oktober zwischen 20ºC Maximum und 6ºC Minimum, und durchschnittlicher jährlicher Niederschlag ist 400/500 Mm.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 3 =