16.09.2019, 11:16
Journalist ID: 2397
News Code: 83477189
0 Persons
Iran: Treffen zwischen Rohani und Trump steht nicht auf der Agenda

Teheran (IRNA) – Der Sprecher des iranischen Außenministeriums weist Gerüchte über ein Treffen zwischen Irans Präsident Hassan Rohani und US-Präsident Donald Trump, die in den Medien kursieren, zurück. „Dieses Treffen steht nicht auf unserer Agenda.“

„Wie der iranische Präsident sagte, sollte das Treffen nicht auf ein Bild beschränkt sein, sondern es sollten dessen Arbeitsagenda und Ergebnisse klar sein“, sagte er.

Seyyed Abbas Mousavi verwies auf die Reise des Präsident Rohani in die Türkei und sagte: „Heute nimmt der Präsident am fünften Syrien-Gipfeltreffen der drei Länder [Iran, Russland, die Türkei] teil. Wir hoffen, dass das Ergebnis dieser Sitzung den Menschen in der Region und in Syrien zugutekommt, und Ruhe in diesem Land wiederherstellt“.

Irans Vorschläge für Gespräche mit regionalen Ländern sind weiterhin gültig

Mousavi sagte am Montag auf seiner wöchentlichen Pressekonferenz, dass Irans Vorschläge für Gespräche mit regionalen Ländern im Rahmen der Unterzeichnung des Nichtangriffspakts und der Gründung eines Forums mit dem Ziel der regionalen Gespräche immer noch gültig seien.

Er fügte hinzu: „Wir betonen immer, dass die Region zu allen regionalen Ländern gehört und ihre Sicherheit hängt von allen diesen Ländern ab“.

Ihm zufolge geht die Unsicherheit auf die Anwesenheit der überregionalen Länder zurück. Obwohl einige Nachbarländer vom Iran einige Themen missverstanden haben, rücke aber Iran seine Nachbarn immer in den Vordergrund. „Die Tür für Diplomatie steht weiter offen.“

Das enorme Potenzial Irans im Bereich des Gesundheitstourismus

Iranischer Diplomat sagte in seiner Rede in Bezug auf Gesundheitstourismus: „Eines der anderen Vorteile der Islamischen Republik Iran außer den historischen und kulturellen Attraktionen, die für Touristen von Bedeutung sind, ist Gesundheitstourismus. Der Grund dafür ist in medizinischen Fortschritten Irans zu suchen.“

9407

Your Comment

You are replying to: .
2 + 14 =