16.09.2019, 10:08
Journalist ID: 2397
News Code: 83477045
0 Persons
Iran und Russland diskutieren über Kernenergie-Zusammenarbeit

London (IRNA) - Der Leiter der iranischen Atomenergieorganisation, Ali Akbar Salehi, und der Generaldirektor der staatlichen Atomenergiegesellschaft „Rosatom“ Alexey Likhachev haben die Möglichkeiten zum Ausbau der Zusammenarbeiten im Bereich der Kernenergie besprochen.

Bei einem Treffen am Montag in Wien diskutierten beide Seiten Möglichkeiten zur Verbesserung der Zusammenarbeit und der Interaktion mit der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO).
Salehi traf am Sonntag in Wien ein, um an der 63. IAEO-Generalkonferenz teilzunehmen. Es findet vom 16. bis 20. September in Wien statt.

Die Verbesserung der Wirksamkeit der Sicherheitsüberwachung und der verstärkte Einsatz von Nuklearwissenschaft und -technologie zur Förderung der Kooperationen ist eines der auf der Tagesordnung der Konferenz stehenden Themen.

Letzte Woche traf Salehi mit dem amtierenden Leiter des UN-Atomwächters (IAEO) Cornel Feruta in Teheran zusammen, wo er kritisierte, dass die Europäische Union ihre Verpflichtungen aus dem Abkommen von 2015 bislang nicht eingehalten habe.

9407

Your Comment

You are replying to: .
4 + 9 =