08.09.2019, 15:18
Journalist ID: 2397
News Code: 83469725
0 Persons
Iranische Karateka holen zweiten Platz in der World League

Teheran (IRNA) – Bei Karate 1 - Premier League Tokyo belegte die iranische Mannschaft den zweiten Platz.

Am 6. und 8. September fand in Tokio (Japan) die fünfte Etappe einer Elite-Serie von Karate-Turnieren statt - Karate1 2019 Premier League. 681 Athleten aus 79 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil.

Die Athletin Sara Bahmanyar gewann für den Iran das einzige Gold. Zabiollah Poursheib und Saleh Abazari gewannen Silber, Majid Hassan Niya und Bahman Asgari Bronze.

Japan wurde mit 8 Gold-, 3 Silber- und 9 Bronzemedaillen Erster. Die Republik Aserbaidschan entschied sich auch über den dritten Platz (1 Gold, 1 Silber und 1 Bronze).

Die Ukraine, Ägypten, Kasachstan, Deutschland, Frankreich, Italien, die Türkei und Spanien belegten ebenfalls die folgenden Plätze.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 7 =