08.09.2019, 13:09
Journalist ID: 2397
News Code: 83469474
0 Persons
Zwei Silber für Iran

Teheran (IRNA) – Iranische Taekwondo-Praktizierende gewannen bei der Premier League in Tokio zwei Silbermedaillen.

In der Gewichtsklasse (+84 kg) entschied sich Saleh Abazari für eine Silbermedaille, nachdem er im Finalspiel eine Niederlage gegen einen deutschen Rivalen eingestanden hatte. Er hatte Rivalen aus Ägypten, Algerien, Frankreich und Iran besiegt.

Ein weiteres Silber der Meisterschaft vom Iran wurde von Zabiollah Poursheib (-84 kg) gewonnen. Er besiegte Rivalen aus Frankreich, Kosovo, Belarus und Kroatien, bevor er im Finale eine Niederlage gegen japanischen Praktizierenden einstecken musste.

Dieser Wettbewerb begann am Freitag mit Teilnahme von 649 Karateka aus 79 verschiedenen Ländern.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 0 =