07.09.2019, 14:00
Journalist ID: 2387
News Code: 83468225
0 Persons
Karate-Weltleague 2019: Iranischer Kapitän erreicht das Finale

Teheran, IRNA – Der Kapitän der Karate-Nationalmannschaft des Iran Zabihollah Poursheib hat bei der Karate-Weltlegue 2019 in China das Finale erreicht.

Iranischer Sportler Zabihollah Poursheib (-84 kg) besiegte Gegner aus Frankreich, dem Kosovo, Weißrussland und Kroatien und erreichte das Finale dieser Wettbewerbe.

Zuvor qualifizierte sich die iranische Karatespielerin Sara Bahmanyar in der Gewichtklasse -50 kg für das Finale der in Japan ausgetragenen World Karate League.

Die fünfte Runde der Karate-Weltleague, in der iranische Athleten in den Spezialitäten von Kata und Kumite unter Frauen und Männer gegeneinander antreten, bagann am 6. September in der Stadt Tokio, Japan.

Diese Wettbewerbe werden für die Teilnahme an den Olympischen Spielen bewertet.

9478

Your Comment

You are replying to: .
2 + 4 =