Iran-Russland-Beziehungen liegen im Interesse der Region und des Friedens und der internationalen Sicherheit

Moskau, IRNA – "Die strategischen Beziehungen zwischen dem Iran und Russland werden im Interesse der Region, des internationalen Friedens und der Sicherheit liegen", sagte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif am Dienstag, während er feststellte, dass Iran in den letzten sechs Jahren einen regelmäßigen und ständigen Dialog mit Russland geführt habe.

"In den letzten 6 Jahren haben der Iran und Russland auf fast allen Ebenen einen ständigen Dialog geführt. Die russisch-iranischen Beziehungen befinden sich in der besten Phase der Geschichte", sagte Zarif in einem Gespräch mit IRNA.

Der iranische Außenminister stellte fest, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf der Grundlage von Gleichheit und gegenseitigem Nutzen dynamisch entwickeln.

 "Beide Länder sind sich in bilateralen und internationalen Fragen einig", betonte er.

"Die Zusammenarbeit der beiden Länder in bilateralen und multilateralen Formaten hat ein beispielloses Ausmaß erreicht", betonte der iranische Außenminister.

"Ich glaube, dass diese Beziehungen im Interesse der Region, des Friedens, der internationalen Sicherheit und natürlich des Iran liegen", stellte er fest.

9478

Your Comment

You are replying to: .
3 + 15 =