01.09.2019, 15:22
Journalist ID: 2387
News Code: 83460873
0 Persons
30 Tausend Quadratmeter handgewebter Teppiche aus Provinz Südkhorasan exportiert

Birdjand, IRNA – In den ersten vier Monaten des laufenden Jahres wurden 30 Tausend Quadratmeter handgewebter Teppiche im Wert von 3 Millionen Dollar aus der Provinz Südkhorasan ins Ausland exportiert.

Der Leiter von Union für Teppiche der Provinz Süd-Khorasan Mohammad Hossein Kamyabi sagte, dass die meisten Teppiche nach Deutschland, in die Vereinigten Arabischen Emirate, in die USA, nach Italien, in den Libanon und in andere europäische Länder exportiert wurden.

Er erklärte in einem Gespräch mit IRNA, in diesem Zeitraum wurden in der Provinz Süd-Khorasan 55 Tausend Quadratmeter handgefertigte Teppiche hergestellt.

Er stellte fest, derzeit seien in der Provinz etwa 50 Tausend Weber und Weberinnen tätig und diese Teppiche werden in hoher Qualität hergestellt.

9478

Your Comment

You are replying to: .
3 + 0 =