31.08.2019, 13:19
Journalist ID: 2387
News Code: 83459165
0 Persons
Iranischer Kurzfilm "Manicure" geht ins Telluride-Rennen in USA

Rasht, IRNA – Der Kurzfilm "Manicure" vom iranischen Regisseur Arman Fayyaz, als einziger Vertreter des iranischen Kinos, wird beim 46. Telluride-Filmfestival in USA zeigen.

Der Film "Manicure" erzählt die Geschichte eines Mannes, der Schwierigkeiten hat, die Folgen des unerwarteten Todes seiner Frau unter den Augen der Dorfbewohner zu bewältigen.

Dieses Festival ist das wichtigste US-Kinoereignis nach der Oscar-Verleihung und beherbergt jedes Jahr eine Reihe von Oscar-prämierten Filmen.

Dieser Film wurde bisher bei den verschiedenen internationalen Festivals in USA gezeigt, darunter beim internationalen Filmfestival Sundance, beim Rio de Janeiro International Filmfestival, beim Cleveland Filmfestival (CIFF), Palm Springs Filmfestival und Encounters Filmfestival und bei den einigen weltweitigen Filmfestivals ausgezeichnet. 

Das internationale Telluride-Filmfestival findet vom 30. August bis zum 2. September in der Stadt Colorado, in USA, statt.

9478

Your Comment

You are replying to: .
4 + 9 =