30.08.2019, 21:42
Journalist ID: 2397
News Code: 83458386
0 Persons
Volleyball: U19-Männer siegen und sichern sich Platz 5

Teheran (IRNA) - Die iranische U19-Volleyballmannschaft besiegte die japanische Mannschaft und besetzt den fünften Platz bei der Weltmeisterschaft.

Das Treffen, das in Tunesien stattfand, endete mit 3:1 (28:26, 23:25, 25:16, 25:23) zugunsten der iranischen Volleyballspieler.

Bardia Saadat war mit einem Rekordhoch von 37 Punkten die Torschützenkönig des Spiels.

Die Ausgabe 2019 der FIVB-Jungen-Weltmeisterschaft begann am 21. August in Tunis, Tunesien.

Mit zwei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen ist der Iran nach Brasilien und Russland die am dritthäufigsten ausgezeichnete Mannschaft. Die Iraner gewannen 2007 ihren ersten Titel, als sie China im Finale besiegten.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 9 =