30.08.2019, 16:35
Journalist ID: 2397
News Code: 83458206
0 Persons
2 Gold für iranische Athletin

Teheran (IRNA) - Die iranische Athletin Maryam Soltani gewann 2 Gold bei einem Badmintonwettbewerb im Westasien in Jordanien.

Soltani, die in der Altersklasse bis 15 Jahre am Turnier teilnahm, schlug alle Rivalen im Einzel- und Doppelspiel.

Die Iranerin besiegte in der ersten Begegnung ihre Gegnerin aus Syrien mit einem Ergebnis von 21:5 und 21:11. Dann besiegte sie eine Athletin aus Jordanien mit 21:8 und 21:5.

Im Halbfinale schlug sie die libanesische Rivalin mit 21:3 und 21:8. Im Finale gewann sie Gold, indem sie die iranische Mobina Nedai besiegte.

Im Doppel besiegten Maryam Soltani und Mobin Nedai die Libanesen mit 21:10 und 21:6.

Der Badmintonwettbewerb unter Kadetten im Westasien in Jordanien endete am Donnerstag mit der Teilnahme von Iran, Jordanien, Irak, Bahrain, Libanon, Syrien und Saudi-Arabien.

Die iranische Badmintonmannschaft gewann das Turnier mit 8 Gold-, 3 Silber- und einer Bronze-Medaille.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 4 =