Shinzo Abe drückt seine Bereitschaft aus, sich mit Rohani zu treffen

Teheran (IRNA) - Der japanische Premierminister Shinzo Abe sagte am Freitag, er plane ein Treffen mit Präsident Hassan Rohani, um die regionalen Spannungen abzubauen.

Shinzo Abe plant im Rahmen der im September beginnenden Generalversammlung der Vereinten Nationen einen Dialog mit dem Chef der iranischen Exekutive.

„Frieden und Stabilität im Nahen Osten hängen direkt mit dem nationalen Interesse Japans zusammen“, sagte Abe auf einer Pressekonferenz am Ende eines dreitägigen internationalen Treffens zur afrikanischen Entwicklung.

„Ich möchte hartnäckig arbeiten und die bestmögliche Rolle beim Abbau von Spannungen im Nahen Osten spielen“, sagte er.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 2 =