28.08.2019, 09:50
Journalist ID: 2387
News Code: 83454968
0 Persons
China unterstützt alle Bemühungen, das Atomabkommen aufrechtzuerhalten

Peking, IRNA – Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Geng Shuang, sagte, dass China alle Bemühungen unterstütze, um den gemeinsamen umfassenden Aktionsplan zu retten, und dass die Fragen im Zusammenhang mit dem Atomabkommen auf dem G-7-Gipfel in Biarritz, Frankreich, besprochen wurden.

"In der iranischen Atomfrage steht China immer für Deeskalation durch Dialog und Kommunikation", sagte Shuang auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.

"China hat immer betont, dass Dialog und Konsultation der einzig richtige Ansatz sind, während Konfrontation und Konflikte zu nichts führen werden".

Er sagte, der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif habe die internationalen Fragen mit seinem chinesischen Amtskollegen Wang Yi besprochen.

Der japanische Außenminister Wang Yi sagte bei einem Treffen mit dem Außenminister Irans, China unterstütze alle Bemühungen, die der Aufrechterhaltung der JCPOA förderlich seien.

"China versteht die legitimen Forderungen des Iran und glaubt, dass die iranische Seite von den entsprechenden Vorteilen des Atomabkommens profitieren sollte", bemerkte Shuang.

Er sagte, China sei entschlossen, weiterhin mit relevanten Parteien zusammenzuarbeiten, um die JCPOA aufrechtzuerhalten und umzusetzen, um die politische und diplomatische Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem iranischen Atomprogramm zu erleichtern und eine konstruktive Rolle zu spielen, um die Spannungen am persischen Golf abzubauen.

Zarif traf am frühen Montag in der chinesischen Hauptstadt ein, um über die neuesten regionalen und internationalen Entwicklungen und Themen von beiderseitigem Interesse zu sprechen.

9478

Your Comment

You are replying to: .
2 + 8 =