26.08.2019, 13:27
Journalist ID: 2387
News Code: 83452055
0 Persons
Iranischer Botschafter in China bezeichnet die Reise Zarifs nach China als wichtig

Peking, IRNA – Der iranische Botschafter in China, Mohammad Keshavarz Zadeh, bezeichnete die dritte Resie vom iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif nach China in den letzten sechs Monaten als sehr wichtig.

Er sagte am Montag in einem Gespräch mit IRNA : "Während seines Besuchs, der bis Dienstag andauert, wird der iranische Außenminister mit den chinesischen Behörden die wichtigsten Fragen der bilateralen Beziehungen sowie regionale und internationale Fragen erörtern".

Er betonte, dass der Iran und China außenpolitisch gute Beziehungen zueinander unterhalten und dass die drei Reisen des iranischen Außenministers Mohammad Javad Zarif im Laufe eines Jahres nach China und die Konsultation hochrangiger iranischer Beamter die Bedeutung der Diplomatie für die Stärkung der Beziehungen unter Beweis stellten. Es zeige die Nähe und Freundschaft zwischen den beiden Ländern seit mehr als zweieinhalbtausend Jahren.

Er wies darauf hin, dass China der wichtigste Handelspartner des Iran sei und die statistischen Daten zeigen, dass China seine Position in den letzten zehn Jahren behauptet habe.

Keshavarz Zadeh fügte hinzu, die Islamische Republik Iran und die Volksrepublik China unterhalten umfangreiche Beziehungen in den Bereichen Kultur, Kunst, Sport, Politik, Handel und Wirtschaft.

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif, der eine hochrangige Delegation leitet, reiste am Montag nach China.

9478

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =