24.08.2019, 10:26
Journalist ID: 2397
News Code: 83448265
0 Persons
Iranische Kurzfilme beim argentinischen UNICIPAR ausgezeichnet

Die iranischen Kurzfilme „Breathing“ von Farshid Ayoubinejad und „Azadeh“ von Mirabbas Khosravinejad wurden beim 41. Internationalen Kurzfilmfestival UNICIPAR in Argentinien mit zwei Preisen ausgezeichnet.

Der iranische Kurzfilm „Breathing“ gewann den besten Kurzspielpreis des argentinischen Filmfestivals, während der Ehrenpreis dieser Sektion an „Azadeh“ ging.

In „Breathing“ geht es um Arbeiter einer Steinfabrik, die keinen Krankenversicherungsschutz haben und sich jeden Monat in einem dunklen Raum verstecken müssen, wenn der Versicherungsvertreter eintrifft. Diesmal aber passiert etwas Seltsames und Unerwartetes, da sie unten liegen.

Der Film „Azadeh“ erzählt auch die Geschichte eines kleinen Mädchens, das ihren Vater zum letzten Mal sehen will, aber ihre Mutter und ihr Bruder sind dagegen.

Das 41. Internationale UNCIPAR-Kurzfilmfestival fand vom 17. bis 19. August in Buenos Aires, Argentinien, statt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 15 =