18.08.2019, 12:57
Journalist ID: 2387
News Code: 83441785
0 Persons
Iran verurteilt Selbstmordanschlag in Kabul aufs Schärfste

Teheran, IRNA – Der iranische Sprecher des iranischen Außenministeriums Seyyed Abbas Mousavi verurteilte am Sonntag den Selbstmordanschlag in einer Hochzeitshalle in der afghanischen Stadt Kabul.

Abbas Mousavi drückte sein Mitgefühl für die Unterstützung der afghanischen Regierung und der Bevölkerung aus, insbesondere für die Familien der Opfer dieser unmenschlichen Tat.

"Afghanistan befindet sich in einer schwierigen und entscheidenden Zeit. Es gibt viele Hindernisse auf diesem Weg. Wir sind zuversichtlich, dass Afghanistan diese Zeit durch die Einheit zwischen Regierung und Nation und Geduld erfolgreich überstehen kann. Der Iran unterstützt das Land auf diesem Weg", sagte er.  

Bei einem Selbstmordattentat in einer Hochzeitshalle im Südwesten der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Samstagabend mindestens 200 Menschen getötet oder verletzt worden.

9478

Your Comment

You are replying to: .
8 + 9 =