16.08.2019, 23:34
Journalist ID: 2397
News Code: 83439535
0 Persons
Die Freigabe von Grace 1 stellt diplomatischen Sieg Irans dar

"Die Freigabe des Tankers Grace 1, die mit Unterstützung der Regierung und aller Säulen des Systems, der Anwälte und Diplomaten des Landes, erfolgte, stellt einen großen diplomatischen Sieg Irans dar", sagte der Stabschef des iranischen Präsidenten Mahmoud Vaezi.

Er sagte in einer lokalen Veranstaltung am Freitag: „Die Beschlagnahme des Öltankers Grace 1 war eine von der US-Regierung inszenierte Piraterie, die landesweite Reaktionen auslöste“.

Vaezi fügte hinzu: „Schließlich wurde der Öltanker befreit und brachte dem islamischen Iran einen weiteren diplomatischen Sieg in der internationalen Arena“.

Iranischer Politiker betonte: „Die Freigabe des Öltankers hat gezeigt, dass die von der EU gegen den Iran verhängten Sanktionen gegen sie [Europa] und nicht gegen den Iran gerichtet sind, der im Rahmen der internationalen Seeverkehrsregeln und -vorschriften auf hoher See navigieren will“.

Trotz des Antrags der US-Regierung, das Schiff dauerhaft zu beschlagnahmen, hat das Oberste Gericht des britischen Überseegebiets Gibraltar am Donnerstag das Auslaufen des festgesetzten Öltankers "Grace 1" erlaubt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
9 + 3 =