13.08.2019, 15:40
Journalist ID: 2387
News Code: 83435869
0 Persons
Über eine Tonne Drogen im Südosten Irans beschlagnahmt

Zahedan, IRNA - Der Polizeikommandant von Provinz Sistan und Belutschistan kündigte die Zerstörung einer professionellen Schmuggelbande und die Beschlagnahme von mehr als 1 Tonne Opium und die Festnahme von zwei Drogenhändlern in der Stadt Zahedan an.

Mohammad Ghanbari sagte am Dienstag, bei einer Operation wurden auch einige Waffen und 1 Auto beschlagnahmt.

Der Iran steht im Kampf gegen den Drogenschmuggel an vorderster Front. Dank der Bemühungen der iranischen Polizei wird der Verkehr jährlich unterdrückt und mehr als 80% des weltweiten Opiumumsatzes, 40% des Heroins und Morphins werden konfisziert.

Der Iran erleidet auch einen großen Teil der Todesopfer und finanziellen Verluste bei der Drogenbekämpfung. 

9478

Your Comment

You are replying to: .
9 + 4 =