12.08.2019, 21:56
Journalist ID: 2397
News Code: 83434834
0 Persons
Wirtschaftsterrorismus gegen Iran hat nur die regionale Unsicherheit erhöht

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte, der von den USA angeführte ökonomische Terrorismus gegen die iranische Nation werde für Washington keine Ergebnisse bringen, aber die Region weiter verunsichern.

Zarif sagte bei einem Treffen mit dem katarischen Emir Tamim bin Hamad Al Thani in Doha am Montag, dass der Iran den Beziehungen zu den Nachbarländern große Bedeutung beimesse.

Er fügte hinzu, dass die Beziehungen zwischen dem Iran und Katar als Beispiel für die politischen Beziehungen zwischen den Regionalstaaten dienen könnten.

Der Emir von Katar unterstrich seinerseits die Notwendigkeit, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und den bilateralen Dialog über regionale Entwicklungen aufrechtzuerhalten sowie gemeinsame Anstrengungen zur Lösung regionaler Krisen zu unternehmen.

Er sagte auch, dass Doha bereit sei, zur Schaffung von Frieden und Stabilität in der Region beizutragen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 12 =