Rouhani wird nach Russland reisen, an einem trilateralen Treffen in Sotschi teilzunehmen

Teheran, IRNA - Der iranische Präsident Hassan Rouhani wird auf offizielle Einladung seines russischen Amtskollegen Wladimir Putin Ende dieser Woche nach Russland reisen, um an einem trilateralen Treffen der iranischen, russischen und aserbaidschanischen Regierungschefs teilzunehmen, das am 14. August in Sotschi stattfinden wird.

Der stellvertretende Stabschef für Beziehungen und Information des iranischen Präsidenten, Parviz Esmaili, sagte am Sonntag, dass die Staatschefs des Iran, der Russischen Föderation und der Republik Aserbaidschan Verhandlungen führen werden, um die trilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und regionale Kommunikation fortzusetzen und auszubauen.

"Rouhani wird auch getrennte Treffen mit den Präsidenten Russlands und Aserbaidschans in Sotschi abhalten, bei denen wichtige bilaterale Fragen erörtert werden", fügte er hinzu.

9478

Your Comment

You are replying to: .
7 + 4 =