Sanktionen gegen Zarif zeigen seinen Einfluss auf öffentliche Meinung in USA

Bei einem Treffen mit Mohammad Javad Zarif sagte Brigadegeneral Soleimani, die US-Maßnahme, Sanktionen gegen Chef des Irans Diplomatie zu verhängen, zeige seinen wirksamen Einfluss auf die amerikanische öffentliche Meinung.

General Soleimani, dem Kommandeur der Qods Armee im Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in Uniform der Revolutionsgarden, hielt am Dienstagmorgen ein Treffen mit Mohammad Javad Zarif im iranischen Außenministerium ab.

Er würdigte die Ehrlichkeit und Verteidigung der nationalen Interessen als Merkmale des Außenministers.

Laut ihm zeigen die amerikanischen Sanktionen, die gegen Zarif als Chef der iranischen Diplomatie verhängt wurden, seinen wirksamen Einfluss auf die öffentliche Meinung, insbesondere auf die Amerikaner.

Er bezeichnet die amerikanische Maßnahme als wahnsinnig, die das Scheitern des Weißen Hauses zeigt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =