01.08.2019, 11:53
Journalist ID: 2397
News Code: 83420635
0 Persons
Rouhani: Das Weiße Haus hat Angst vor Zarifs Logik

„Die Aussagen von Zarif erschüttern die Säulen des Weißen Hauses und beunruhigen die US-Regierung“, sagte der iranische Präsident Hassan Rouhani. Die US-Regierung behaupte, sie sei die Supermacht der Welt, habe aber Angst vor Zarifs Interviews mit Medien und seiner Logik.

„Sie reden jeden Tag über Verhandlungen, aber wegen des Versagens ihrer Politiker verhängen sie Sanktionen gegen den Chef des Außenministeriums des Landes. Sie betrachten sich als eine große Macht, haben aber Angst vor der Logik und den Interviews von Zarif“, betonte Rouhani.

Zuvor hatte das US-Finanzministerium den iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif auf seine Sanktionsliste gesetzt.

Die Verhängung von Sanktionen gegen den Iran bedeutet, dass sie ihren Verpflichtungen gegenüber internationalen Institutionen, den Vereinten Nationen und dem iranischen Volk nicht nachkommen“, sagte er.

„Die gegen den Iran verhängten Sanktionen sind ein moralisches, politisches und rechtliches Versagen für sie [USA]“, sagte der iranische Präsident Hassan Rouhani und fügte hinzu, dass sie solche Maßnahmen bereuen werden.

9407

Your Comment

You are replying to: .
8 + 5 =