31.07.2019, 10:25
Journalist ID: 2397
News Code: 83418835
0 Persons
Österreich verpflichtet sich zur Umsetzung des Atomabkommens

Der österreichische Botschafter in Teheran, Stefan Scholz, sagte, dass sein Land als Gastgeber des Atomabkommens sich weiterhin für die Einhaltung des Deals einsetzt.

Scholz sagte am Dienstag bei einem Treffen mit dem Gouverneur der nordiranischen Provinz Golestan in Gorgan, dass alle Iraner das Recht haben, von den wirtschaftlichen Vorteilen des Atomabkommens zu profitieren.
Er betonte, dass er durch diese Reise einen kleinen aber strategischen Schritt unternimmt, um die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Wien und Teheran auszubauen.

Österreichischer Diplomat erklärte, die beiden Länder hätten vor kurzem eine Zusammenarbeit in den Bereichen Forstwirtschaft und Viehzucht aufgenommen, die angesichts der Ähnlichkeiten zwischen Iran und Österreich ausgeweitet werden könne.

Nach dem illegitimen Rückzug der USA aus dem iranischen Atomabkommen am 8. Mai 2018 versprach Österreich immer den Iran und Deal zu unterstützen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha