31.07.2019, 10:39
Journalist ID: 2387
News Code: 83418746
0 Persons
Iran und VAE betonen, diplomatische und grenzüberschreitende Beziehungen zu stärken

Teheran, IRNA – Bei einem Treffen am Dienstag forderten die Grenzschutzkommandanten des Iran und der VAE die Stärkung der diplomatischen Beziehungen und die Sicherung des Persischen Golfs und des Oman-Meeres.

Brigadegeneral Ghasem Rezaei, Grenzschutzkommandeur der iranischen Polizei, traf am Dienstag mit dem Kommandeur der Küstenwache der Vereinigten Arabischen Emirate, Brigadegeneral Mohammad Ali Mesbah Al-Ahbabi, zusammen, um diplomatische Beziehungen aufzubauen und die Grenzsicherheit zu festigen.

Der iranische Befehlshaber stellte fest, dass die Islamische Republik Iran auf verschiedenen Ebenen und zu verschiedenen Themen langjährige und historische Beziehungen zu den Vereinigten Arabischen Emiraten unterhäle und dass diese Beziehung zwischen Investoren, Fischern und Händlern weiterhin bestehe.

Er beschrieb die Situation an der Grenze der Islamischen Republik Iran mit 8.755 Kilometern und sagte weiter, dass der Iran mit terroristischen Gruppen und dem Transit von Drogenhandel an den östlichen Grenzen des Landes zu kämpfen habe. Seit der Ankunft der USA in Afghanistan ist die Arzneimittelproduktion von 200 Tonnen auf 9.000 Tonnen gestiegen.

"Schwarzhandel ist ein großes Problem für die Grenzschutzbeamten beider Länder, und dieses gemeinsame Treffen kann ein Wendepunkt sein, um einen wünschenswerten Sicherheitspunkt zu erreichen", sagte Ghasem Rezaei.

Brigadegeneral Mesbah Al-Ahbabi begrüßte auch die Ausweitung der Grenzbeziehungen zwischen den beiden Ländern.

"Iran habe eine lange und gemeinsame Grenze mit seinen Nachbarn", sagte er und fügte hinzu, die Sicherheit des Iran zeige, dass das Land ein ordnungsgemäßes Grenzmanagement habe.

Mesbah Al-Ahbabi betonte die Förderung der Grenzbeziehungen und forderte, dass gemeinsame Maßnahmen und Koordinierung weiterhin die Sicherheit von Handel und Seeverkehr gewährleisten sollten.

9478

Your Comment

You are replying to: .
captcha