30.07.2019, 13:03
Journalist ID: 2387
News Code: 83417643
0 Persons
Mehr als 2.5 Milliarden Dollar Waren aus der Provinz Isfahan exportiert

Isfahan, IRNA - Der Generaldirektor des Zollamts der Provinz Isfahan Rasoul Kouhestani sagte, in den letzten vier Monaten des laufenden Jahres wurden mehr als 2 Millionen Tonnen Waren im Wert von 2.5 Milliarden US-Dollar aus der Provinz Isfahan in 77 Länder der Welt exportiert.

Er erklärte am Dienstag bei einem Gespräch mit IRNA, diese Exporte haben im Vergleich zum letzten Jahr gewichtsmäßig um 37% und wertmäßig um 175% zugenommen.

Ihm zufolge sind Eisen und Stahl im Wert von 624 Millionen Dollar, die Petrochemikalien (264 Millionen Dollar), die organischen Chemikalien (88 Millionen Dollar) und die Teppiche im Wert von 54 Millionen Dollar die wichtigsten Exportgüter aus der Provinz Isfahan.

"Der Irak, China, Afghanistan, Pakistan und die Vereinigten Arabischen Emirate sind die wichtigsten Exportziele dieser Provinz", fügte er hinzu.

Rasoul Kouhestani betonte, dass der Zoll von Isfahan aufgrund seiner strategischen Lage und seiner wichtigen Position im Bereich Transport und Handel eine wichtige Rolle spiele.

9478

Your Comment

You are replying to: .
captcha