Beschlagnahme eines britischen Tankers trägt zur Schifffahrtssicherheit bei

Der oberste Sicherheitsbeamte des Iran bezeichnet die Beschlagnahme eines unter britischer Flagge fahrenden Öltankers in der Straße von Hormuz durch sein Land als völlig rechtmäßig, die Schifffahrtssicherheit garantiert.

Ali Shamkhani sagte bei einem Treffen mit dem omanischen Außenminister Yusuf bin Alawi am Samstag in Teheran: „Wir glauben, dass alle Länder das internationale Seerecht respektieren müssen, die zur Aufrechterhaltung der Sicherheit beitragen, und wir machen diesbezüglich keinesfalls eine Ausnahme“.

„Im Gegensatz zu Großbritanniens Piraterie in der Straße von Gibraltar, in der ein iranischer Öltanker illegal beschlagnahmt wurde, war die Maßnahme des Iran völlig legal und stand im Einklang mit den Vorschriften und der Sicherheit auf See“, fügte er hinzu.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha