27.07.2019, 09:48
Journalist ID: 2397
News Code: 83412485
0 Persons
Iran rückt näher an den U21-Volleyball-Meistertitel

Iran feiert seinen 3:0-Halbfinal-Sieg gegen Brasilien bei der U21-Weltmeisterschaft der FIVB-Volleyball-Männer 2019 zum ersten Mal in der Geschichte.

Beim Halbfinale zwischen Brasilien und dem Iran setzte sich der Iran mit 3:0 (25:20-, 25: 14- und 25:17) durch.

Der Iran gab Brasilien keine Chance, ihre Spiele mit ihren mächtigen Aufschlägen zu beginnen. Die Iraner waren auch bei Angriffen (38:30) und Blöcken (5:3) produktiver als die Brasilianer.

Das Titel-Match zwischen Italien und dem Iran ist um 19:00 Uhr Ortszeit Bahrain angesetzt, nach dem Bronzemedaillenmatch zwischen Russland und Brasilien um 15:00 Uhr.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha