Beschlagnahme von Öltankern unter britischer Flagge beweist Irans Wille, auf Drohungen zu reagieren

Der iranische Verteidigungsminister sagte, wenn ein Schiff mit iranischem Öl fälschlicherweise beschlagnahmt werde, reagiere Iran sofort auf ihre illegalen Aktionen am Persischen Golf, was den Willen und die Fähigkeit des Iran bedeutet, auf jede Bedrohung zu reagieren.

Am 19. Juli wurde der britische Öltanker Stena lmpero von den Seestreitkräften der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) gestoppt. Die IRGC berichteten, dass sich der Vorfall in der Straße von Hormus ereignete, nachdem der Tanker gegen internationale Standards verstoßen hatte.

In Bezug auf den Abschuss der US-Drohne im Persischen Golf sagte Brigadegeneral Amir Hatami: „Die intelligente Reaktion der Streitkräfte auf diese Aggression zeigt die Autorität der Islamischen Republik in Bezug auf Verteidigung und Abschreckung“.

„Wir haben in allen Bereichen der Verteidigung und des Kampfes große Fortschritte erzielt, einschließlich See-See-, Boden-Luft-, Boden-See- und Luft-Luft-Raketen“, sagte der Verteidigungsminister.
 

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha