21.07.2019, 14:27
Journalist ID: 2397
News Code: 83405106
0 Persons
Irans Parlament unterstützt IRGC-Maßnahme, den britischen Öltanker zu beschlagnahmen

160 iranische Gesetzgeber haben die entschlossene Maßnahme der Islamischen Revolutionsgarden unterstützt, den britischen Öltanker gestoppt zu haben.

Unter Hinweis auf die jüngsten Ereignisse wie Explosionen auf einem Öltanker, die illegale Festsetzung eines iranischen Tankers durch das Vereinigte Königreich in Gibraltar und die Verletzung internationaler Vorschriften durch einen britischen Öltanker erklärten die iranischen Parlamentarier in ihrer Erklärung: „Es scheint, dass die sogenannten Weltmächte danach streben, die Gewässer der Region für die Energieübertragung unsicher zu machen“.

Am 19. Juli wurde der britische Öltanker Stena lmpero von den Seestreitkräften der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) gestoppt. Die IRGC berichteten, dass sich der Vorfall in der Straße von Hormus ereignete, nachdem der Tanker gegen internationale Standards verstoßen hatte.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha