21.07.2019, 11:47
Journalist ID: 2387
News Code: 83404596
0 Persons
Zarif: Neue Welle des amerikanischen Abenteuers bedroht den Frieden der Welt

Teheran, IRNA – Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat am Samstag in Caracas vor einer neuen Welle des amerikanischen radikalen Abenteuers gewarnt, der sich zu einer globalen Herausforderung entwickelt habe.

Bei einem Treffen der Außenminister der Blockfreien Bewegung (NAM) in Caracas sagte der iranische Außenminister, dass diese Herausforderung die Rechtsstaatlichkeit auf internationaler Ebene untergräbe und die Welt in verschiedenen Formen von Frieden und Stabilität bedrohe.

Ihm zufolge werden internationale Interaktionen in Bereichen wie Freihandel, Umwelt, Rechtsstaatlichkeit und globalen Organisationen untergraben. Zu einer Zeit, in der einseitige Wirtschaftssanktionen und militärische Invasionen einige Nationen bedrohen, leiden andere Länder unter einer unreifen US-Politik.

"Mein Land steht an der Spitze der Konfrontation mit den neuen einseitigen Wünschen der Vereinigten Staaten, einschließlich des wirtschaftlichen Terrorismus", sagte Zarif.

Er stellte fest, dass die Vereinigten Staaten trotz der Investitionen aller Länder in den Abschluss eines Nuklearabkommens versuchen, dieses zu zerstören. Sie verstießen nicht nur gegen die einschlägigen Resolutionen der Vereinten Nationen, sondern verhängten auch Sanktionen gegen diejenigen, die sich weiterhin dem Atomabkommen verschrieben hatten.

9478

Your Comment

You are replying to: .
captcha