21.07.2019, 09:49
Journalist ID: 2387
News Code: 83404375
0 Persons
Iranische Hockeynationalmannschaft erreicht das Finale

Teheran, IRNA - Die iranische Männer-Hockeymannschaft beendete das Halbfinale des 8. AFC-Asien-Pokals 2019 mit einem Sieg über Usbekistan als Finalist.

Die iranische Hockeynationalmannschaft der Männer erreichte am Samstag das Finale des Asien-Pokals mit einem Sieg 9:1 gegen Usbekistan im Halbfinale im thailändischen Chon Buri-Stadion.

Im Spiel erzielte Reza Norouzzadeh 5 Tore, 3 Tore von Navid Taherzadeh und ein Tor von Behdad Beyranvand.

Die nationale Männer-Hockeymannschaft war in der Gruppe A mit Mannschaften aus Malaysia, Thailand sowie den Philippinen und Bangladesch vertreten, die alle drei Mannschaften besiegte.

9478

Your Comment

You are replying to: .
captcha