20.07.2019, 14:44
Journalist ID: 2397
News Code: 83403559
0 Persons
Der iranische Trainer führte erneut einen chinesischen Fußballverein an

Afshin Ghotbi gab bekannt, dass er erneut den chinesischen Fußballverein „Shijiazhuang Ever Bright“ leiten wird.

Ghotbi leitete 1997 Los Angeles Club „Goldene Adler“. Von 1997 bis 1998 arbeitete er als Assistent des Trainers der US-amerikanischen Mannschaft. In den Jahren 2000-2002 war er Mitglied des Trainerstabs der südkoreanischen Mannschaft, in den Jahren 2002-2004 im südkoreanischen Verein „Suwon Bluewings“, in den Jahren 2004-2005 in der US-amerikanischen „Los Angeles Galaxy“, in den Jahren 2004-2007 kehrte er erneut in Südkorea mit der Führung der Nationalmannschaft dieses Landes.

Im Iran war er im Jahr 2007-2008 der Trainer des populären Vereins Perspolis. 2018 leitete er einen anderen Verein im Iran Foolad Khuzestan.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha