17.07.2019, 10:14
Journalist ID: 2397
News Code: 83399415
0 Persons
Zarif: Nette Aussagen über Atomabkommen bringen dem Iran keinen Nutzen

Dem iranischen Außenminister zufolge hängt die Erhaltung des Atomabkommen von der Erfüllung der Verpflichtungen durch alle Parteien ab. „Die netten Aussagen und Erklärungen bringen dem Iran keinen wirtschaftlichen Nutzen.“

Mohammad Javad Zarif, der zur Teilnahme am Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen nach New York eingereist ist, sagte im Gespräch mit HardTalk von BBC: „Der Iran wird sein Öl verkaufen, aber niemals seine Würde“.

Er warnte vor Eskalation der Spannungen am Persischen Golf. „Im Falle eines Krieges glaube ich nicht, dass jemand in unserer Region in Sicherheit wäre. Lassen Sie uns den Krieg beenden. Wir brauchen keinen Krieg.“

Iranischer Topdiplomat fügte hinzu: „Wie Trump gesagt hat, waren wir nur noch zehn Minuten vom Krieg entfernt. Wenn sie [USA] aber einen Krieg gegen den Iran geführt hätten, hat der Iran sich natürlich verteidigt.“

Auf die Frage „Welche militärische Antwort haben Sie gewählt, um sich zu verteidigen?“, antwortete Irans Topdiplomat: „Ich bin kein Soldat“.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha