16.07.2019, 11:48
Journalist ID: 2387
News Code: 83397922
0 Persons
Zusammenarbeit mit Iran ist wichtig, Atomabkommen zu retten

Madrid, IRNA – Der spanische Außenminister Josep Borrell sagte am Montag, dass die Europäische Union alles getan habe, um Atomabkommen mit dem Iran zu retten, und dass es notwendig sei, mit Teheran zusammenzuarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen.

"Europa unternimmt alles, um das Ende des Atomabkommens zu vermeiden, und für dieses Ziel spielt die Zusammenarbeit mit dem Iran eine Schlüsselrolle", erklärte er in einem Gespräch mit der spanischen Nachrichtenagentur EFE.

"Wir werden alles tun, die Blockade der iranischen Wirtschaft zu verhindern und die Zusammenarbeit europäischer Unternehmen mit Teheran fortzusetzen", sagte der spanische Außenminister.

Er betonte auch: "Aber dies ist eine sehr schwierige Aufgabe, da die US-Gesetze grenzüberschreitend sind und in einer Weise, die wir nicht erkennen, Probleme für europäische Unternehmen verursachen".

Schließlich wies er darauf hin, dass Spanien in den als Instrument zur Unterstützung der Handelsbörsen (INSTEX) bekannten Finanzierungsmechanismus eintritt, um die mangelnde Zusammenarbeit europäischer Unternehmen mit dem Iran zu vermeiden.

9478

Your Comment

You are replying to: .
captcha