14.07.2019, 13:06
Journalist ID: 2397
News Code: 83395064
0 Persons
Iranischer Filmemacher gewinnt den russischen Preis für den besten Regisseur

Der iranische Filmemacher Maziar Miri wurde vom russischen internationalen Filmfestival in der Familiensektion in Jaroslawl, nordöstlich der Hauptstadt Moskau, als bester Regisseur ausgezeichnet.

Der Film „Sara and Ayda“ unter der Regie von Miri wurde auf dem 14. Internationalen Filmfestival in Russland vom 7. bis 13. Juli in Jaroslawl gezeigt.

Im Film geht es um die Geschichte von zwei Freunden, von denen einer in Gefahr ist, so dass sich die beiden zu normalen Bedingungen zusammenfinden.

„Sara and Ayda“ hat an unterschiedlichen internationalen Festivals, darunter Sheed Persian Film Festival in Dallas, Texas, das CineIran Festival in Toronto, Kanada, das Asian Film Festival in Barcelona und das Bengaluru International Film Festival in Indien, teilgenommen.

Ebenfalls im Jahr 2018 erhielt es den Preis für den besten asiatischen Film des Jaipur International Film Festival - JIFF.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha