14.07.2019, 10:52
Journalist ID: 2387
News Code: 83394493
0 Persons
Zarif: Iran wird unter allen Bedingungen Öl exportieren

Teheran, IRNA - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif erklärte gegenüber seinem britischen Amtskollegen, dass Teheran unter allen Bedingungen weiterhin Öl verkaufen werde.

Der britische Außenminister Jeremy Hunt hat am Samstag in einem Telefongespräch mit Zarif betont, dass Teheran das Recht habe, sein Öl zu verkaufen.

Zarif verwies auf den legalen Bestimmungsort des Öltankers "Grace 1" im östlichen Mittelmeer und fügte hinzu, dass die Europäische Union, die sich immer gegen von den USA verhängte Sanktionen gewehrt habe, keine derartigen Maßnahmen ergreifen könne und die britische Regierung unverzüglich Schritte unternehmen sollte, um die illegale Beschlagnahme des Öltankers mit iranischem Öl zu stoppen.

Die beiden Beamten diskutierten auch über die Gefängnisstrafe des iranisch-britischen Staatsangehörigen Nazanin Zaghari, der wegen Spionageanklage im Gefängnis sitzt.

Der iranische Außenminister forderte Hunt auf, "die Umsetzung des Gesetzes und die Unabhängigkeit der Justiz von der islamischen Republik Iran zu respektieren" und betonte, dass "ihre Verhaftung und ihr Prozess alle rechtmäßig und legal waren".

In diesem Telefonat betonte Jeremy Hunt das Recht des Iran, sein Öl zu exportieren, und äußerte sich besorgt über die Spannungen in der Region.

Er hoffte auch, dass die Ergebnisse der rechtlichen und gerichtlichen Ermittlungen in Gibraltar den Öltanker mit dem iranischen Öl so bald wie möglich freigeben würden.

9478

Your Comment

You are replying to: .
captcha