11.07.2019, 23:52
Journalist ID: 1937
News Code: 83391935
0 Persons
Zarif: IAEO-Gouverneursrat hat US-Isolation erneut bewiesen

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte, ein vom Gouverneursrat der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) abgehaltenes Dringlichkeitstreffen habe die US-Isolation unter den Mitgliedstaaten mehr denn je bewiesen.

Die Dringlichkeitssitzung des Ausschusses fand am Mittwoch auf Ersuchen der Vereinigten Staaten in der österreichischen Hauptstadt statt. Washington versucht, die Überschreitung der in einem Nuklearabkommen von 2015 festgelegten Grenze für die Urananreicherung durch den Iran anzugehen, obwohl er selbst zuletzt gegen das Abkommen verstößt.

Der Iran überschritt das 3,67-Prozent-Niveau als Reaktion auf den Rückzug der USA aus dem Atomabkommen.

Zarif sagte am Donnerstag mit dem libanesischen arabischsprachigen Fernsehnachrichtensender al-Mayadeen: „Die politische Isolation der USA wird bald zu einer wirtschaftlichen führen“.

Er erklärte: „Die Amerikaner missbrauchen die Macht des Dollars zu sehr und werden diesen Vorteil allmählich verlieren“.

Der iranische Top-Diplomat fügte dann hinzu: „Wir sind bereit, jeder Bedrohung durch die USA in jedem Ausmaß zu begegnen“.

An anderer Stelle in seinem Interview erinnerte Zarif daran, wie erfolgreich das Land einem stark vom Westen unterstützten Krieg des Irak in den 1980er Jahren standhielt. „Heute sind wir das mächtigste Land der Region, während unsere Militärausgaben im Vergleich zu Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten gering sind.“

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha