Frankreich entsendet führenden Berater in den Iran, den Atomdeal zu retten

Teheran, IRNA – "Der französische Präsident Emmanuel Macron entsendet diese Woche seinen besten diplomatischen Berater in den Iran, um nach Wegen zu suchen, das Atomabkommen zu retten", berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Emmanuel Bonne, Macrons führender Berater, wird am Dienstag und Mittwoch mit iranischen Führern in Teheran zusammentreffen.

Bonne besuchte den Iran am 19. Juni und Macron sprach am vergangenen Samstag mehr als eine Stunde telefonisch mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani, um ihn zu überzeugen, das Abkommen weiterhin einzuhalten.

Macron sagte zuvor, er werde versuchen, den US-Präsidenten Donald Trump davon zu überzeugen, einige Sanktionen gegen den Iran zu beenden, um die Spannungen in der Region abzubauen.

"Ich glaube, dass Spannungen, Sanktionen, militärische Bewegungen und Aktionen äußerst gefährlich sind, da sie die Region verbrennen und zu ernsthaften Reaktionen führen können", erklärte er.

9478**

Your Comment

You are replying to: .
captcha