06.07.2019, 11:17
Journalist ID: 1937
News Code: 83383055
0 Persons
Katar ist bereit, Irans Potenzial bei Fußballweltmeisterschaft 2020 zu nutzen

Bei einem Treffen mit dem Gouverneur der iranischen Provinz Fars erklärten sich der Premierminister und der Innenminister von Katar bereit, das Potenzial des Iran bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2020 zu nutzen.

Iranischer Beamte erklärte, dass die Provinz Fars bereit sei, Gäste und Touristen der Fußballweltmeisterschaft als zweiten Gastgeberland aufzunehmen.

Abdullah bin Khalifa Al-Thani sagte zudem: „Wir sind bereit, iranischen Kaufleuten besondere Möglichkeiten zu bieten und im Bereich der Kultur mit Iran zusammenzuarbeiten“. Er merkte auch an, dass Katar beabsichtige, die iranischen Spezialkräfte in ihren Projekten einzusetzen.

Der Gouverneur der iranischen Provinz Fars forderte bei diesem Treffen eine Vereinfachung der Visaerteilung für iranische Händler und erklärte, der Iran wolle die guten Beziehungen zu den Nachbarländern, einschließlich Katar, ausbauen.

Enayatollah Rahimi schlug auch die Schaffung eines gemeinsamen Ausschusses vor, um die bilateralen Beziehungen in Bereichen wie Tourismusaustausch, Medizintourismus und Export von Baumaterialien auszubauen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha