02.07.2019, 13:30
Journalist ID: 1477
News Code: 83378376
0 Persons
Iranische Filme auf internationalen Filmfestivals in Asien, Europa und Kanada

Teheran, 2. Juli, IRNA - Der Iran präsentiert 4 Filme auf den internationalen Filmfestivals von Yerevan in Armenien, Menschenrechte im Libanon, Mirror mountain in Kanada und Pärnu in Estland.

Der Film "Lalo Khani" von Amir Athar Soheili, gemeinsamer Film von Iran und Afghanistan, wurde ausgewählt, um am Internationalen Filmfestival von Eriwan teilzunehmen, das vom 7. bis 14. Juli in der armenischen Hauptstadt stattfindet.

Dieser Film erzählt die Geschichte einer Migrantin, die nach der wahren Identität ihrer Mutter sucht.

Anderer iranische Film "Ballsy, die Geschichte einer Revolution" unter der Regie von Mohsen Pourmohseni Shakib wird am Internationalen Festival für Menschenrechte in Beirut teilnehmen, das vom 1. bis 5. Juli in der libanesischen Hauptstadt stattfindet.

Der iranische Kurzfilm "Double" von Ronak Jafari wird auf dem Mirror Mountain Film Festival gezeigt, das am 26. und 27. Juli in der kanadischen Hauptstadt Ottawa stattfindet.

Der iranische Dokumentarfilm "Beloved" unter der Regie von Yaser Talebi wurde auch für das 23. internationale Dokumentarfilm- und Anthropologische Filmfestival in Pärnu ausgewählt, das am 24. Juni begann und am 7. Juli in Estland endet.

9478***

Your Comment

You are replying to: .
captcha