Irans Verbleib im Atomabkommen hängt von Erfüllung der Verpflichtungen durch Europa ab

Das Engagement Europas für ein Atomabkommen ist der wichtigste Grund für den Iran, das Atomabkommen nicht zu verlassen, erklärte das iranische Außenministerium.

„Der Iran wird in diesem Abkommen so lange bleiben, bis die europäischen Parteien ihren Verpflichtungen nachkommen“, sagte Abbas Mousavi, der Sprecher des Ministeriums.

„Wenn das Land sich dessen nicht sicher ist, besteht eine der Möglichkeiten darin, aus dem Atomabkommen auszusteigen und künftige Entscheidungen zu treffen“, fügte er hinzu.

Zuvor hatte das Wall Street Journal unter Berufung auf seine Quellen in Brüssel den Start des europäischen INSTEX-Mechanismus für Fortsetzung des Handels mit dem Iran angekündigt.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 9 =